AZ Nürnberg

"Christian von Treskow stilisierte für den Wiederbelebungsversuch an Oscar Wilde eine künstliche Weltsicht ohne Bibelspiel-Kulisse. Die Figuren wirken wie Stummfilm-Stars, die von Sprachgewalt heimgesucht wurden, und spreizen sich in choreographische Schnittmuster, wo der kleine Wilson-Workshop gelegentlich den Durchblick zur Krankengymnastik freigibt. Ein Fall von klinischer Eindringlichkeit, zweifellos. Bandagierte Wesen aus einem undurchschaubaren Labor rennen, kriechen, tänzeln am Drama entlang [...] Ein Versuch an Oscar Wilde, dem Unterhaltungskünstler; zwei Stunden attraktives Schau-Spiel mit selbstbewußter Mehrwertbehauptung. Damit kann sich Erlangen sehen lassen.";;;"0

Dieter Stoll