Johnnys Jihad

von Marc Pommerening

Ensemble Maximilian Grill (Lindh)
This Maag (Spann)
René Marik (Tyson)
Anita Vulesica (Dostum)
Sophie Basse (Marilyn)

Regie Christian von Treskow
Bühne Jürgen Lier
Kostüme Kristina Böcher
Musik Jens-Uwe Beyer
Video Petra Zöpnek
Dramaturgie Günter Lackenbucher /
Sven Kleine
Regieassistenz Andrea Hügli
Licht Carsten Wank / Gerd Budschigk
Regiehospitanz Benedikt Haubrich

Produktion Kunstfest Weimar „pèlerinages“,
das theater erlangen,
Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes

Premiere: 9. September 2004, e-werk, Weimar