Thüringische Landeszeitung

"Marc Beckers Auftragswerk zum Spielzeitthema "Helden" ist nur scheinbar ein Fußball-Stück. Bei genauerem Hinsehen erweist es sich als ein sarkastischer Kommentar zur Befindlichkeit der deutschen Nation. [...] Das siebenköpfige Ensemble beweist hohe Sprech- und Bewegungskultur, Mischung aus Lords of the Dance und Jandls Fanatischem Orchester. [...] In einer kleinen Fan-Ausstellung auf der Unterbühne kann man die legendären Fußballschuhe von Adolf Gottschald aus Orlamünde bewundern. Adolf, eines von 12 Geschwistern, hat sich mit diesen Töppen 1953 einen Herzenswunsch erfüllt. Um sie bezahlen zu können, mußte er einen Zehn-Liter-Eimer Heidelbeeren pflücken!"

Frank Quilitzsch